2020 Bandit - S

ab 1.090,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe (m²)

Farbe

Bar

Preis vorschlagen
  • SW10022
Das Surfen in der Welle mit einem Kite ist für den Fahrer eine große Herausforderung, der Ozean... mehr
Produktinformationen "2020 Bandit - S"

Das Surfen in der Welle mit einem Kite ist für den Fahrer eine große Herausforderung, der Ozean verändert sich ständig und bewegt sich schnell, der Wind ist eine Kraft in ständiger Bewegung und du solltest den Kite UND das Board kontrollieren, um jede Sekunde in der Welle zu geniessen . Unser Ziel mit dem BANDIT-S war es, einen Kite zu entwickeln, der es dem Fahrer ermöglicht, sich auf das Wellenreiten zu konzentrieren und sich keine Sorgen mehr um den Kite zu machen.

Der Bar-Druck auf dem BANDIT-S ist sehr gering. Du spürst nie wirklich, dass der Kite zieht oder die Arme ermüdet. Mit den Fingerspitzen kann man den Bandit-S die unglaublich reaktionsschnell und aktiv lenken. Die Vorderkante ist dünner gehalten, sodass sich der Kite enger drehen kann, die Forn der Wingtips unterstützt und verbessert das Ansprechverhalten  Dies ist perfekt für Onshore-Fahrbedingungen, bei denen der Kiter während des Fahrens oft um die brechenden Wellen gesteuert werden muss. Der Drehimpuls ist von entscheidender Bedeutung, was bedeutet, dass du den Kite schnell für eine kraftvolle, radikale Drehung umleiten kannst, um dann dem swell präzise folgen zu können.

Power is nothing without control Wenn du die Bar am BANDIT-S depowerst löst sich sofort jeglichen Zug im Kite und ermöglicht es dir, wirklich von oben nach unten auf der Welle zu surfen. Es ist beeindruckend, wie es das Gefühl für das Board verändert. plötzlich wirst du dich auf der Welle völlig frei fühlen. Vom scharfen cutback bis zum langgezogenen bottomturn liefert der Kite genau soviel Power und Reaktion, wie benötigt wird, und das  immer nur dann wenn du es brauchst, ideal bei böigen Windverhältnissen.

Die Profil-Stabilität war ein weiterer Bereich, an dem wir intensiv gearbeitet haben, damit der BANDIT-S unter allen Bedingungen perfekt in der Luft bleibt. Der Kite ist dieses Jahr leichter, dank des neuen 130 g Teijin Dacron mit Ripstop-Material, das wir nun verwenden. Dies hilft nicht nur bei der Fähigkeit des Drachens zu driften, sondern verbessert auch die Drehgeschwindigkeit. Du wirst feststellen, dass der BANDIT-S immer genau dort ist, wo du ihn immer im Fenster haben möchtest

Eine der besten Eigenschaften des neuen BANDIT-S ist, wie einfach es ist, ihn zu fliegen. Es ist einer der intuitivsten Kites auf dem Markt. IKSURFMAG-Redakteur Rou Chater hatte ihn so beschrieben, nachdem er den Bandit-S geflogen hatte: „Der Bandit ist unglaublich, er ist einfach so leicht zu fliegen und war immer dort, wo ich ihn haben wollte, filigrane Kontrolle, unglaubliche Geschwindigkeit, ich hätte fast vergessen, dass ich nur einen Kite geflogen habe, alles war so natürlich “. Er gehört zu dieser Art von Kites, auf den Du dich im Handumdrehen einstellst, was bedeutet, dass man/frau sich nur noch auf die Welle konzentrieren braucht.

 

Für wettbewerbsorientieres Fahren ist der BANDIT-S so konstruiert, dass er hoch springt, was natürlich hilft, Punkte bei den Richtern oder der Menge am Strand zu sammeln. Der Loop, den er ermöglicht, hat einen kleinen, engen Kurvenradius und versetzt dich nicht zu sehr nach Lee, so dass du die Kontrolle über dein Board  und die Höhe behalten kannst. Dank der sofortigen Depower bleibt auch bei extremen Manövern alles unter Kontrolle, das lässt dich an dem nächsten großen Trick arbeiten, anstatt über den Kite nachzudenken.

 Diese Eigenschaften machen den BANDIT-S zu einem phänomenalen Kite zum Folien. Durch das schnelle Drehen und sinussen kannst du sehr früh sehr viel Kraft erzeugen, um einen kleineren Kite zu fahren als normalerweise erforderlich um danach einfacheres Carven zu ermöglichen. Seine Leichtigkeit und Stabilität sind wesentliche Merkmale für das Foilen, und er eignet sich hervorragend für eine leichte Brise. Mit einem großen Flügel und einem kleinen Kite kannst du endlose Stunden Spaß haben, dazu haben wir nun zusätzlich auch die Grösse 10 qm ins Sortiment aufgenommen.

Wenn Du mit dem Twintip ein paar hohe und weite Sprünge sicher landen willst, der S kann das auch. Er ist ein sehr leicht zu springender Kite und voller Power und Lift. Es ist einfach und fehlerverzeihend, wenn man das schwerelosen Fliegen lernten will und für den Freerider mit Twintip gilt dies erst recht. Egal auf welchem ​​Board du fährst, du wirst feststellen, dass der Bandit-S immer mit absoluter Kontrolle sehr lange in der Luft bleibt...

 

Der BANDIT-S ist der natürlichste und intuitivste Wave-Kite, den wir je entwickelt haben. Bereite dich darauf vor, dein Kiten auf das nächste Level zu bringen.

Zuletzt angesehen